wpf287333d.png

 

 

 

 

 

 

 

Sauerbraten, diese eigentlich  rheinische Spezialität ,ist unser absolutes Familienessen.

 

 

Sauerbraten nach Klaras Art

 

1 Kg Rinderbraten, 3 Küchenzwiebeln, 50 g Speck, ¾ l Rotweinessig, 1/4l  Wasser, 1 GlasRotwein, 1 Lorbeerblatt, 2 Nelken

,3 Backpflaumen,

2 Es. Mehl Salz, Pfeffer, Zucker.

 

Rinderbraten salzen und Pfeffern, Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Braten in einen Steintopf geben,

Zwiebeln, Lorbeerblatt,

Nelken und Essig in den Topf geben. Abdecken und für 7-8 Tage in den Kühlschrank stellen.

Fleisch etwas Trocknen und mit Speck und etwas Biskin kräftig bräunen die Zwiebelringe auch anbraten.

Jetzt die Essigbrühe mit den Kräutern und den Backpflaumen zugeben.

Alles zusammen abgedeckt langsam kochen lassen bis der Braten gar ist.

Braten aus der Brühe nehmen.

Jetzt bereiten wir die Sosse: Mehl mit etwas Wasser verrühren.

(Achtung das keine Krümel entstehen) Mehl in die Brühe geben. Eindicken lassen die Soße soll sämig sein.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt den Zucker zugeben. Hier kann ich Ihnen keine Menge angeben.

Geben sie zuerst 1 Essl. Zuckerzu. Abschmecken und eventuell nachzuckern.  Fleisch in dünne Scheiben schneiden

. Die Sosse durch ein Sieb geben und dabei kräftig die Zutaten im Sieb pressen.

So jetzt Kartoffelknödel und Spagetti und es kann losgehen.

 

wpe8890b61.gif

 

Kartoffelsalat Mutter Klara

 

Ich glaube Kartoffelsalat ,meiner Mutter , hat jeden verführt der ihn einmal gekostet hat.

 

1 kg fest kochende Kartoffeln, 100 g  geräucherten Speck,  3 Eier, 400 g Sahne (2 Becher), 3 Essl. Essig, 2 Essl. Öl,

Salz& Pfeffer nach belieben. Petersilie oder Schnittlauch zum verzieren.

 

Kartoffeln mit der Schale gar kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken und sofort pellen. Kalt werden lassen.

In der Zwischenzeit Eier hart kochen (10 Min). Speck in einer Pfanne knusprig braten.

Jetzt die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, Speck, Eier in Scheiben geschnitten, Sahne Öl, Essig,

Salz & Pfeffer mit den Kartoffeln vorsichtig vermischen.Das geht am besten mit den Händen.

Vielleicht noch einmal abschmecken und mit Petersilie oder Schnittlauch verziehren.

Ich mag den Salat sehr gerne zusammen mit einem schönen Grillbraten.

Aber für mich persönlich geht nichts über ein Würstchen aus Gerolstein. Mit einem Bitburger Pils ist das die Spitze.

 

wpe8890b61.gif
Wenn meine Mutter mir eine Freude machen wollte hat sie mir immer Nudelsalat zubereitet.

 

Nudelsalat

250g  kleine Gabelspagetti, 150g  Fleischwurst oder Bratenreste, 1 Apfel, 2 grosse eingelegte Gurken, 2 Möhren,

250 g  Erbsen aus der Dose,

2 hart gekochte Eier, 2 Becher Sahne,

Essig,( ich mag gerne die Brühe der Gurken),Salz& Pfeffer

Nudeln mit Salz in 2 l kochendem Wasser nach Planungsvorschlag garen. Kalt werden lassen.

Wurst, oder Braten in kleine Würfel schneiden, hart gekochte Eier in Stücke schneiden, Möhren, Apfel raspeln.

Alle Zutaten, Essig Öl und Sahne nicht vergessen, mit den Nudeln vermengen. salzen & pfeffern und noch einmal abschmecken.

Wenn Sie mögen mit hart gekochten Eiern und Tomaten verzieren.

 

Dieser Salat eignet sich gut zu einem Grillfest aber auch bei einem kalten Buffet hat er immer seinen Platz.

 

 

 

 

wp2a9da2e7.png

 

 

 

 

 

Chez Omacricri

wp67e8766d.gif

wpda0a82a6.png
wpd0bb1aa6_0f.jpg