wp875b4039.png

 

 

Zimtwaffeln

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

 

65 g flüssige  Butter, 250 g Zucker, 1  Pack;Vanille Zucker, 2 Eier, 250 g Mehl  etwa 3/8 l Wasser.  2 Prisen Zimt. ( Zimt nach Geschmack.).

 

Nach belieben Schokoladen Glasur

 

Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker  schaumig rühren. Mehl unterrühren. Zimt zugeben. Wasser nach  und nach unterrühren.

 

 Eine Stunde ruhen lassen.

 

 Eisenkuchen Waffeleisen warm werden lassen.  1 Essl Teig in das Eisen geben und die Waffel nach Vorschrift des Eisens backen.

 

 

 Aus dem Eisen nehmen und sofort  die Waffel mit Hilfe eines  Stieles  ( ich benutze einen  Kochlöffelstiel) aufrollen.

 

  Abkühlen lassen und die Enden in flüssige Schokolade   tauchen. ( Muss nicht sein, aber sehr lecker)

 

Wenn die Waffeln ausgekühlt sind in einer Blechdose aufbewahren.

Hinweis:

 

Blechdose gut verstecken. Weil diese Waffeln Schleckermäuler magisch anziehen.

wp29c01379_0f.jpg
wp71404cd4_0f.jpg